slider1
slider2
slider3
slider4
slider5
PlayPause
zurückzurück
vorwärtsvorwärts
Stand vom: 09.06.2021

Ausbildung

Unsere freien Ausbildungsstellen

Werde Berufskraftfahrer/-in

Plakat AusbildungWir bieten Jugendlichen ab dem 16. Lebensjahr mit Haupt- oder Realschulabschluss die Möglichkeit, eine Ausbildung als Berufskraftfahrer bzw. Berufskraftfahrerin zu absolvieren.

Es erwarten Dich:

  • Praxisorientierte 3-jährige Ausbildung im zertifizierten QualitätsunternehmenPraxis in Luckenwalde, Theorie in einem Oberstufenzentrum (Blockunterricht)
  • Vergütung nach Tarifvertrag Nahverkehr des Landes Brandenburg (TV-N BRB)
  • Anspruchsvolle Aufgaben und ein angenehmes Betriebsklima, komfortabel und modern ausgestattete Fahrzeuge, moderne Betriebshöfe und Sozialeinrichtungen

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Gesetzliche und betriebliche Bestimmungen
  • Umgang mit den Fahrgästen 
  • Kenntnisse und Fertigkeiten in Pflege und Wartung am Fahrzeug

Deine Voraussetzungen sind:

  • Mindestalter 16 Jahre, gute körperliche Verfassung und technisches Verständnis
  • Gute bis befriedigende Leistungen in Deutsch, Mathematik und Physik
  • Gesundheitliche Eignung zur Erlangung des Führerscheins C und D
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit• Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Flexibilität und Mobilität
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Begeisterung für technische und digitale Geräte

Weitere allgemeine Informationen zum Berufsbild Berufskraftfahrer/-in gibt es im Berufenet der Arbeitsagentur.

Außerdem bieten wir Ausbildungsplätze als Kraftfahrzeugmechatroniker/-in in der Spezialrichtung Nutzfahrzeuge.
Informationen zum Berufsbild Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Nutzfahrzeuge gibt es im Berufenet der Arbeitsagentur.

Gern ermöglichen wir Euch jederzeit ein Praktikum, um unseren Betrieb und die Tätigkeiten im Beruf bereits vorher kennenzulernen.

PDFAlle Infos im Faltblatt

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:
Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming mbH
Forststraße 16
14943 Luckenwalde

oder per Mail an info@vtf-online.de

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen.
Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen elektronisch erfasst und nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens sechs Monate aufbewahrt werden.
Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, fügen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei, andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet.
Durch die Bewerbung entstehende Kosten sowie Fahrkosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.