zurückzurück
vorwärtsvorwärts
PlayPause
Slider
Stand vom: 05.04.2019

Geschichte

25 Jahre Nahverkehr mit Qualität

VTF 25 JahreIm Jahr 2017 blickte unser Unternehmen erfolgreich auf sein 25-jähriges Bestehen zurück.

Märkische Allgemeine vom 19. Juni 2017Dieses 25-jährige Jubiläum haben wir am 17. Juni 2017 gemeinsam mit unseren Fahrgästen, Partnern und Mitarbeitern mit einem Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof in Luckenwalde gefeiert.

Lesen Sie dazu den Artikel der Märkischen Allgemeinen.

Busmodell und Original 25 Jahre VTFAuch online unter:
www.maz-online.de…

Zum Jubiläum gab es auch die passende Auflage eines Busmodells nach originalem Vorbild.

 

 


Die Entstehung der VTF

Logos Vorgänger-UnternehmenDie Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming mbH (VTF) ist am 01.01.1999 aus der Zusammenlegung zweier Gesellschaften entstanden: Die 1992 gegründete Personennahverkehrsgesellschaft Nuthetal mbH (PVN) war bislang für den Nahverkehr der Altkreise Luckenwalde und Jüterbog zuständig. Die Betriebsstellen Ludwigsfelde und Baruth der Verkehrsgesellschaft Königs Wusterhausen und Zossen mbH (VKZ) betrieben dagegen die Buslinien für den Altkreis Zossen.

VTF Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming mbHMit der Fusion wurde die Kreisgebietsreform, bei der aus den Altkreisen Zossen, Luckenwalde und Jüterbog der Landkreis Teltow-Fläming entstand, auch im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs realisiert. Seit dem 01.11.1999 arbeiten wir unter unserem neuen Namen und Logo .

 


Investitionen für den Nahverkehr nach der Wende

In den Jahren 1994/95 entstehen neue Verkehrshöfe in Luckenwalde und Ludwigsfelde. Moderne Fahrzeuge lösen die oftmals überalterten Busse ab und neue Technik für Wartung und Instandhaltung wird eingesetzt. Die Bedingungen für die Mitarbeiter und für unsere Fahrgäste verbessern sich damit kontinuierlich.

Video Betriebshof Ludwigsfelde