zurückzurück
vorwärtsvorwärts
PlayPause
Slider
Stand vom: 14.01.2020

Azubi-Zeitkarten

Das Antragsverfahren

Im Rahmen der einheitlichen Bestimmungen innerhalb des VBB gilt für Azubis und Schüler, die ihre Zeitkarten direkt im Bus erwerben, folgendes Verfahren zum Erwerb der ermäßigten Azubi-Zeitkarten (Monats- oder 7-Tage-Karte).
Die Monatskarte für Auszubildende und Schüler ist auch im Jahres-Abonnement erhältlich.

1. Antrag für Azubi-Zeitkarten

PDFAzubi-Antrag

Antrag herunterladen, komplett ausfüllen und unterschreiben.
Unterschrift und Stempel der Bildungseinrichtung einholen.
Die Anträge sind auch in jedem Bus, in den Verkaufsstellen und in den Betriebsstellen der VTF erhältlich.

2. Antrag zur VTF

Mit komplettem Antrag und gültigem Passbild zu einer VTF-Betriebsstelle.
Normale Sprechzeiten: Mo-Fr 6:00 bis 17:00 Uhr
Sprechzeiten in den Ferien: Mo-Fr 6:00 bis 15:00 Uhr
(Ein persönliches Erscheinen des Antragstellers ist nicht erforderlich.)

3. Empfang der VBB-Kundenkarte

Azubi-Zeitkarten: VTF KundenkarteMit der VBB-Kundenkarte (mit Passbild und Kartennummer) kann im Bus die ermäßigte Zeitkarte erworben werden. Dabei wird die jeweilige Kartennummer mit aufgedruckt. Der Fahrschein ist nur in Verbindung mit der Kundenkarte gültig.
Die Kundenkarte ist stets mitzuführen.

 

 

Infos zu Azubi-Zeitkarten beim VBB

7-Tage-Karte für Schüler und Auszubildende

Monatskarte für Schüler und Auszubildende

Ab dem 1. August 2019 gibt es ein neues Tarifprodukt für Auszubildende im VBB – das VBB-Abo Azubi für 365 Euro pro Jahr. Damit können Auszubildende alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg nutzen.

Infos zum VBB-Abo Azubi